Feuer frei auf Frankie

Feuer frei auf Frankie

18.99002

18,99 EUR

inkl. 19 % MwSt.

KOSTENLOSER VERSAND (national)

6

Auf Lager! Lieferzeit: max. 3 Tage (national)


Lieferzeiten und Versandkosten für andere Länder
sowie Infos zur Berechnung des Liefertermins finden Sie: hier

Auf den Merkzettel

Produktbeschreibung:

RARES SAMMLERSTÜCK ! Diese DVD wird schon lange nicht mehr hergestellt.

FABRIKNEU + VERSCHWEISST !


HANDLUNG: Der renommierte Wissenschaftler Peers hat einen Treibstoff entwickelt, der ganz neue Wege in der Raumfahrt ermöglichen soll. Sein Assistent Bargher (Joachim Fuchsberger) hat ihm dabei geholfen und verkündet auf einer Konferenz in Genf die Testergebnisse. Dies weckt natürlich das Interesse einiger Gangsterorganisationen, die perfide Zwecke verfolgen und versuchen, Professor

Peers zu entführen. Da der Forscher den Anschlag nicht überlebt, wird sein schwerverletzter Assistent für die Gangster interessant. Eine Gangsterorganisation plant, ihn auf dem Rückflug in die USA zu kidnappen.

Da kommt die CIA auf die Idee, seinen Bruder, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, zu überreden, seine Rolle zu übernehmen und die Ganoven so auf eine falsche Fährte zu locken. Mit den richtigen Angeboten - Geld und Frauen - kann der Playboy Frankie (ebenfalls Joachim Fuchsberger) schnell überredet werden. Und so wird das Feuer von allen Seiten auf ihn eröffnet...

Der Film mit dem doppelten Blacky! Joachim Fuchsberger in einer Doppelrolle zu sehen, ist nicht nur selten, sondern auch höchst unterhaltsam. Die Rolle des Playboys spielt er dabei glaubwürdig und gewollt witzig, die vielen Actionszenen unterhalten und der tolle Ohrwurm-Soundtrack von Piero Umiliani (Mah Nà Mah Nà) sowie die interessante Bildgestaltung seitens Victor Monreals machen diese Agentenkomödie zur perfekten Sonntagnachmittag-Unterhaltung. Neben Blacky ist der große Eddi Arent in gewohnt witzigem Part zu sehen.

Einer der hervorragendsten Filme des Genres, die das europäische Kino Ende der 60er-Jahre auf den Markt gebracht hat.

Regie:
José Antonio de la Loma

Komponist:
Piero Umiliani

Medium:
DVD

Bildformat:
16:9

Studio:
Pidax

Erscheinungsdatum:
3.02.2012

Produktionsjahr:
1967

Laufzeit in Minuten:
99

Sprachen:
DEUTSCH (Dolby Digital 2.0 mono)

Regionscode:
2

Farbfilm:
ja

FSK:
12

Extras:

Nachdruck des Programmhefts "Illustrierter Film-Kurier"

Unsere Empfehlungen